Werden Sie Eigentümer bei Bürgersolar!

Nachhaltige Stromversorgung durch Ihr eigenes Solar-Energie-Kraftwerk und mehr als 6% staatlich gesicherte Erträge pro Jahr.

Obwohl der Börsenpreis für Strom kontinuierlich sinkt, erhöhen viele Versorger im Zuge gestiegener Netzkosten und staatlicher Umlagen die Strompreise. Haben auch Sie keine Lust mehr auf ständig steigende Energiekosten durch die Willkür von Steuergesetzgebung und Politik? Dann investieren Sie in Bürgersolar und wandeln Sie EEG-Umlagen, Steuerabgaben & Co. in Ihren privaten Vermögensaufbau und profitieren Sie über viele Generationen hinaus von einem der stärksten Wachstumsmärkte - Energie.

Entdecken Sie Ihre Chancen mit Bürgersolar!

se-energie-kl

Die Energiekosten steigen und niemand weiß wohin.

Die Energiekosten sind in den letzten 10 Jahren um 56% gestiegen. Die Nebenkosten entwickeln sich laut Statistik zu einer zweiten Miete. Laut statistischem Amt der Europäischen Union gehört Deutschland im Europa-Ranking zu dem Land mit den zweithöchsten Strompreisen.

Ein durchschnittlicher 3-Personen Haushalt gibt 2% seines monatlichen Netto-Einkommens für Stromkosten aus. Schon jetzt können sich 4,2% der Deutschen die hohen Stromkosten nicht mehr leisten. Helfen Sie ihnen und machen Sie Strom dauerhaft bezahlbar durch Bürgersolar.

 

Mit Bürgersolar helfen Sie Ihren Mitbürgern!

Unsere Energiepreise werden von einer Reihe Faktoren beeinflusst. In Deutschland, wo die staatlich veranlassten Preisbestandteile mehr als die Hälfte (52%) des Preises ausmachen, ist mit 21% die EEG-Umlage enthalten, die den Ausbau erneuerbarer Energien ermöglicht. Nutzen Sie diese Zwangsabgabe als Möglichkeit, Ihre heutige Steuerbelastung zu minimieren und kontinuierlich Ihr Vermögen aufzubauen.

 

Wirtschaftliche Vorteile

 

  • Staatlich garantierte Vergütung des produzierten Solarstroms über 20 Jahre
  • Ertrag nach Kosten zwischen 6,2% und 6,5% p.a.
  • Enorme Reduzierung der heutigen Steuerlast
  • Partnerbanken finanzieren bis 100%
  • Bei guter Bonität kein Eigenkapital erforderlich
  • Finanzierungskosten können durch Einnahmen der PV-Anlage amortisiert werden
  • Nach Amortisierung kalkulierbare, börsenunabhängige Monatseinnahmen durch Stromverkauf
  • Wohnortunabhängige Deckung aller Energiekosten (Heizung und Strom) möglich
  • Günstige Nebenkosten durch Rahmenverträge für Wartung, Versicherung und Verwaltung.

 

Fullservice & Sicherheiten

 

  • Alle Verträge sind im Vorfeld durch unserer Experten professionell und rechtssicher für Sie ausgehandelt
  • Die Stromabnahme ist staatlich gesichert
  • Die Nutzungsdauer ist für mindestens 30 Jahre gesichert
  • Die Nutzungsrechte sind grundbuchrechtlich gesichert
  • Bis zu 25 Jahre Leistungsgarantie für Module
  • Wir verwenden nur ISO und TÜV zertifizierte Module
  • Mit Anlagenüberwachung, Wartung und Versicherung
  • Die Anlagen sind schlüsselfertig und Sie als Investor tragen keinerlei Baurisiko,
  • Die Abnahme der Photovoltaikanlage erfolgt durch Gutachten vom Sachverständigen für Erneuerbare Energien
  • Alle Erträge sind staatlich abgesichert und Konjunktur- und börsenunabhängig

Hier erhalten Sie eine kostenfreie Modellrechnung für Ihre Investition!

Unser Expertenteam und unsere hausinterne Steuerberatungskanzlei unterstützt bereits seit 2009 Kapitalanleger und haben mit unserem einzigartigen Anlagekonzept "Bürgersolar" ein lukratives Steuersparmodell für Ihren Vermögensaufbau durch die Investition in eine oder mehrere eigene Photovoltaikanlagen mit attraktiven und staatlich gesicherten Renditen zwischen 6% und 8%.

 

Fordern Sie direkt hier weitere Informationen an!

Die profitable Wirkungsweise von Bürgersolar.

Gegenüber herkömmlichen Investitionen in eine Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach bietet die Kapitalanlage in Bürgersolar ähnliche Vorteile wie ein Sparkonto. Man legt es an, zahlt "Geld" = Strom ein, wenn mehr da ist, als momentan benötigt wird und hebt "Geld" = Strom ab wenn es gebraucht wird. In der Zwischenzeit gibts Zinsen von 6% und mehr.

SE-energie-4

Die Nutzung von Solarstrom...

ist abhängig von der Tageszeit und der gewonnene Solarstrom muss sofort genutzt Werden. Oft ist man jedoch nicht daheim und daher müsste er für die spätere Nutzung gespeichert werden.

SE-energie-2

Die eigene Solaranlage

Die Anschaffung einer herkömmlichen Photovolataik-Anlage auf dem eigenen Dach ist teuer, bedarf der eigenen Wartung und dem eigenen Service und dient lediglich dem Eigenbedarf.

SE-energie-3

Der eigene Stromspeicher

Um die Problematik eines sofortigen Stromverbrauchs zu umgehen, ist eine zusätzliche Investition in einen eigenen Stromspeicher erforderlich.

SE-energie-1

Bürgersolar - einfach genial!

Bürgersolar ist bequem und macht sorglos. Denn hier wird der Solarstrom zentral gespeichert und wie ein Sparkonto verwaltet. Bei bedarf Strom abheben und bei Überproduktion Strom renditestark einzahlen.